Passionspunkt @HOME am 28.03.2021 | 18:00 Uhr

28. März 2021 18:00 - 18:35 Christus- und Garnisonkirche, Am Kirchplatz 2, D-26382 Wilhelmshaven

DIESE VERANSTALTUNG FÄLLT LEIDER AUS!

Gottesdienste abgesagt. Havenkirche feiert digital und mit offenen Kirchen.

Als erste Kirchen in Wilhelmshaven haben die Heppenser Kirche und die Christus- und Garnisonkirche den steigenden Infektionszahlen Rechnung getragen und haben alle Gottesdienste und Veranstaltungen in der Karwoche und über Ostern abgesagt.

Sie finden größtenteils als digitale Formate statt.

Nach zwei gemeinsamen intensiven Abendsitzungen entschieden sich die ehrenamtlichen Gemeindekirchenräte und die PastorInnen zu diesem Schritt. In einer sehr kontroversen Diskussion, die leidenschaftlich und engagiert geführt wurde, gab es am Freitagabend (26.03.2021) ein knappes Ergebnis mit der Grundaussage: Alle Gottesdienste und Veranstaltungen werden von Palmsonntag, 18 Uhr, bis Ostermontag abgesagt.

Eine schwere Entscheidung, von der auch die Passionspunkte betroffen sind, die nun schon zum zweiten Mal in Folge aufgrund der Pandemie nicht stattfinden.

Der geschäftsführende Pastor in Heppens Rainer Claus dazu:

„Wir sind immer noch überzeugt von unseren guten Hygienekonzepten. Wir waren niemals Ausgangspunkt von Infektionsgeschehen, aber auch die explodierenden Zahlen haben uns veranlasst, diese Entscheidung zu fassen.“

Da alle Veranstaltungen über ein Ticketsystem organisiert wurden, können nun KarteninhaberInnen schnellstens informiert werden.

„Natürlich feiern wir Ostern, das Fest des Lebens, trotzdem und gerade jetzt erst recht,“ so ergänzte Claus.

Noch in der Nacht von Freitag auf Samstag vereinbarte das Pastorenteam elf unterschiedliche Veranstaltungen, die ab Montag auf www.havenkirche.de beworben werden. Dabei sind u.a. Gottesdienstangebote digital, Zoom Gottesdienste, gemeinsames Brotbacken, aber auch Besuche und Aktionen (im Rahmen der AHA Regeln ) in den geöffneten Kirchen.

www.havenkirche.de
www.heppenserkirche.de
www.christusnews.de

#havenkirche auf Facebook, Instagram und Youtube

 


PASSIONSPUNKTE 2021 @HOME | BLICKRICHTUNG: WANGEROOGEKAI

Wann? Sonntag, 28. März 2021 um 18:00 Uhr
Wo? Christus- und Garnisonkirche, Am Kirchplatz 2, D-26382 Wilhelmshaven
Was? Passionspunkte 2021 @HOME | Blickrichtung: Wangeroogekai (Schleuseninsel) // RAUSFAHREN

Fachmann Erwin Clausen, Vormann der PETER HABIG (Seenotrettungsboot)
Pastor Bernhard Busemann
Musik Oleg Stele & Söhne
LektorIn Ute Salamon und Christian Kriesch

 

Passionspunkte 2021 // Von Seenotrettern, Zufälligkeiten und alten Geschichten

 Zum ersten Mal finden alle Punkte in der Kirche statt. Zum 21. Mal ein Weg durch die Geschichte und Gegenwart der Südstadt von Wilhelmshaven.

 

Vom 28. März. bis 3. April 2021 finden wieder die Passionspunkte statt – zum ersten Mal, auf Grund der Pandemie, in der Kirche. Siebenmal lautet es: Blickrichtung auf…

Jeweils um 18:00 Uhr lädt die Gemeinde der Christus- und Garnisonkirche in die Kirche ein und feiert dort die sogenannte Passionspunkte, die auf  wunde Punkte in der Süd- und Innenstadt blicken. Alle Hygienevorschriften sind in der Kirche besser einzuhalten. Plätze können vorab reserviert werden. (Tickets unter tickets.christusnews.de)

35 Minuten lang werden Fachleute, MusikerInnen, LektorInnen und TheologInnen den jeweiligen Ort im Kontext der Passionsgeschichte Jesu beleuchten. Ein ausgezeichnetes Projekt, so stellte im Jahr 2017 die „Stiftung Gottesdienst“ aus Kassel fest und zeichnete das Format mit dem alljährlichen Preis aus. Dabei bewerteten sie die Passionspunkte als sehr besonders, weil sie es sich zur Aufgabe gemacht hätten, die Stadt gottesdienstlich zu kartographieren. Ein besonderes Kompliment, dem die Passionspunkte auch im zweiten Jahr der Pandemie gerecht werden wollen. Für dieses Jahr sind eindrückliche Orte gefunden worden, die sowohl die Stadtgeschichte als auch die Geschichte Jesu in neuem und anderem Licht erscheinen lassen. Dabei greifen die Organisatoren Frank Morgenstern und Bernhard Busemann auf die im letzten Jahr geplanten Passionspunkte zurück.

    • Los geht es am Sonntag, 28. März an einem Segensort. Die Seenotretter in Wilhelmshaven sind seit 150 Jahren eine lebensrettende Institution. Erwin Claussen ist der Vormann der Station in Wilhelmshaven wird als Fachmann von dieser segensreichen Arbeit (u.a. auch vom Seenotrettungsboot PETER HABIG) berichten. „Rausfahren“ so heißt der erste Passionspunkt 2021.
    • Die Ecke Peterstraße/ Parkstraße ist den meisten WilhelmshavenerInnen ein Begriff. Nur haben die Wenigsten im Blick, dass hier an eine weltpolitische Situation gedacht wird. „An der Kreuzung“, so lautet der Passionspunkt am Montag, 29.März.
    • Am Dienstag, 30. März, wird Bischof Thomas Adomeit das Thema vom Sonntag fortführen, er wird von der Entscheidung der Oldenburger Kirche berichten, sich am Rettungsboot im Mittelmeer zu beteiligen. „Man lässt keine Menschen ertrinken. Punkt.“ , so lautet die Überschrift für diesen Passionspunkt.
    • Archäologie des Unsichtbaren“, so lautet der provokante Titel der aktuellen Ausstellung in der Kunsthalle. Leiterin Petra Stegmann wird das Ausstellungsthema mit der Passionsgeschichte am Mittwoch, 31. März verbinden.
    • Der Passionspunkt am Donnerstag, 1. April in der Kirche wird dieses Jahr die Dokumentation Kulenkampffs Schuhe aufgreifen. Sie erzählt davon, wie in den Jahren zwischen 1960 und 1970 viele TV Shows noch vom Krieg beeinflusst waren.
    • Neuland heißt es am Freitag, 2. April mitten auf der Straße am Handelshafen. Wie hat sich die südliche Südstadt in den letzten 15 Jahren weiterentwickelt? Was hat sich alles baulich getan?
    • Am Samstag, 3. April enden die Passionspunkte in diesem Jahr. „Der Untergang“ so lautet das Thema. Der Leiter des Deutschen Marinemuseums, Dr. Stephan Huck, berichtet von dem Versenken des U-Boots U96. Dieses wurde am 30. April 1945 in der Nähe des heutigen Grodendamms versenkt. U96 wurde bekannt durch Lothar Buchheims Roman Das Boot.

 

Wegen der Pandemie sind dieses Jahr auch Platzreservierungen in der Kirche notwendig: Tickets unter tickets.christusnews.de

Auch in diesem Jahr hat jeder Passionspunkt seine Historie. Viele Geschichten warten darauf, erzählt zu werden. Eine feste musikalische und inhaltliche Ordnung führt Fans oder Neuinteressierte durch die Andacht.

 

 

SUPPORT

Immer für Dich da! Wir sind immer Dich da, egal bei Fragen zu Ticket-Buchungen, Stornierungen oder wenn Du einfach mal Hallo sagen willst – Schreib uns einfach!

DSGVO-KONFORM

Datenschutz ist unser oberstes Gebot und das Wichtigste: Kundendaten gehören nur dem Veranstalter und nicht uns! Mehr erfährst Du unter Datenschutz

© Ticketera.de - Dein Ticketportal! | Alle Rechte vorbehalten.   //   dev. MA3.Tech